Vercetti & Keychain in Berlin (Seminarbewertung)

5 von 5 Sterne für das Seminar von Keychain & Vercetti zu den Themen Körpersprache, Glaubenssätze, Stimmführung und schnelle sexuelle Eskalation. Beide reisen derzeit um die ganze Welt, um Männer in so manche Geheimnisse der Verführung einzuweihen. Ich war bisher bei fast allen Seminaren von Keychain in Europa (Dublin, München, Berlin). Ich denke, dass dieses Seminar das mit Abstand beste war. Folgendes hat mir gefallen:

Vercetti:

  • zeigte anhand von Beispielen wie Glaubenssätze Ergebnisse beeinflussen
  • demonstrierte eine Assoziations/Dissoziationsübung (Schmerz/Freude) um Ansprechangst zu überwinden
  • Stimmführung und Körpersprache Demonstrationen
  • erklärte wie man am besten mit Mentoren arbeitet

Keychain:

  • zeigte wertvolle physische Eskalations- Routinen
  • demonstrierte verbale sexuelle Eskalation
  • erklärte wie man „emotionale Spitzen“ bei Frauen hervorruft
  • kam wirklich auf den Punkt im Q&A -Teil

Eine Sache die mir dieses Mal bei Keychain aufgefallen ist: Er benutzt häufig Analogien, Metaphern und erzählt kurze Geschichten, um seine Ausführungen zu verdeutlichen. Definitiv eine Verhaltensweise, die es zu modellieren lohnt (!) Wenn Ihr einmal die Chance habt Vercetti oder Keychain zu treffen, sie sind wahre Meister in ihrem jeweiligen Gebiet: Vercetti= Körpersprache, Stimmführung, Glaubenssätze. Keychain= schnelle physische/verbale Eskalation (sexuell).

So, was ist der Wert einer solchen Veranstaltung? Meiner Meinung nach gibt es zwei gute Gründe ein Lovesystems Seminar zu besuchen:

(1) Wenn du es ernst damit meinst besser im Umgang mit Frauen zu werden, wirst du hier definitiv Dinge lernen, die du durch das Lesen/Studieren von Büchern niemals lernen kannst. (2) Wenn du Gleichgesinnte Leute suchst, die ebenfalls besser im Umgang mit Frauen werden wollen, dann ist dies der Ort sie zu finden.

Link zu meiner Orginalbewertung im Lovesystems Attraction Forum:
Hier klicken

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>