Ansprechangst und wie man(n) sie überwindet

Es gibt kaum Männer, die das nicht kennen. Man sieht eine schöne Frau, auf der Strasse oder im Café und traut sich nicht sie anzusprechen. Zum einen liegt das daran, dass viele nicht wissen was sie sagen sollen und zum anderen schwingt immer die Angst der Ablehnung mit. Was passiert, wenn ich das Falsche sage ? Oder wenn sie mich ablehnt ? Hand aufs Herz, nichts von dem wird wirklich passieren. In Wahrheit lehnt eine Frau nie Dich persönlich ab. Wie soll sie auch, wenn sie dich nicht wirklich kennt ? Sie wird höchstens die Art und Weise ablehnen, wie du den ersten Kontakt mit ihr aufbaust. Glücklicherweise gibt es hierfür Abhilfe.

Folgende Strategien schaffen Abhilfe:

  • Sich aufwärmen, in dem man tagsüber bewusst das Gespräch mit mehreren Menschen sucht.
  • Sich vorher entscheiden, ob man das Gespräch direkt oder indirekt beginnen möchte
  • Sich bewusst machen, dass zahlreiche Befragungen von Frauen ergeben haben, dass sie sich wünschen von normalen und sympathischen Männern angesprochen zu werden. Sag‘ dir immer, wenn ich es nicht mache, wird irgend so ein komischer Typ sie ansprechen. Und der hat sich dann bestimmt nicht vorher informiert, wie man sowas gut anstellt.
  • An jedem Tag könntest du zufällig eine interessante und hübsche Frau treffen. Halte dich deshalb immer innerlich wach und motiviert, denn im entscheidenden Augenblick hast du oft nicht viel Zeit einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen.
  • Gehe aufrecht und grüsse Menschen (auch Männer) generell mit einem Lächeln und einem freundlichen Hallo.

B Aspx Id 87976 Amp Mm 205 Amp Img Vol 44 in Ansprechangst und wie man(n) sie überwindet

2 Gedanken zu „Ansprechangst und wie man(n) sie überwindet

  1. puaA

    Sich aufs Frauen ansprechen vorzubereiten, indem man schon vorher mit vielen Leuten spricht, finde ich eine gute Idee. Die ‚Tagesform‘, die man dadurch bekommt, wirkt sich scheinbar sehr auf die eigene Ausstrahlung aus. Mir ist mal durch Zufall aufgefallen, dass ich viel selbstsicherer Frauen ansprechen kann, wenn ich anschließend mit Freunden verabredet bin. Vielleicht gibt eine bevorstehende Verabredung mit Leuten, die mich wertschätzen, meinem Unterbewusstsein das Gefühl von hohem sozialen Wert. Keine Ahnung, was genau da hinter steckt – es wirkt bei mir zumindest positiv.

  2. j

    Sehe ich genauso. Aber wenn jemand total schüchtern ist, dann sollte er nicht gleich damit anfangen, die hübschen und interessanten Frauen anzusprechen. Das getraut er sich wahrscheinlich zuerst eh nicht. Also, Junge: Sprich nur einfach überhaupt mit fremden Leuten – auch Männern, wenn du gar zu viel Angst vorm Ansprechen hast. Wechsle nur ein paar Worte, rede über dies und das und überwinde deine Angst vorm Ansprechen. Wenn du soweit bist, dann unterhalte dich mit den Mädels, die dich interessieren. Du wirst sehen, das geht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>